Referent (w/m) Datenschutz

Für unser stark expansives Deutschland-Geschäft suchen wir am Standort Heppenheim einen Referent (w/m) Datenschutz.

Ihr Aufgabenspektrum:

  • Abstimmung/Zusammenarbeit/Koordination mit den internen und externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten der Gesellschaften der deutschen Firmengruppe
  • Mitarbeit im Projektteam Implementierung Datenschutzgrundverordnung
  • Schnittstelle zu externen Partnern sowie der Group (in Schweden)
  • Mitarbeit in der Rechtsabteilung
  • Koordination von Workshops, Datenschutzprüfungen und Schulungen

Ihr Profil:

  • Idealerweise Kenntnisse im Datenschutzrecht und Informationssicherheitsmanagement
  • Fachkenntnisse in dem Bereich Inkasso/Forderungsmanagement von Vorteil
  • Abgeschlossenes Studium bzw. Ausbildung; Juristische Ausbildung von Vorteil, z.B. Volljurist, Diplomjurist, Wirtschaftsjurist
  • Praxis in der Projektarbeit
  • Kommunikationstalent und souveränes Auftreten
  • Sie sind engagiert, leistungsorientiert und qualitätsbewusst. Strategisches und konzeptionelles Denkvermögen, eine rasche Auffassungsgabe sowie der Blick für das Wesentliche zählen zu Ihren Stärken
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbungsfrist
28.02.2018

Standort
Heppenheim

Art der Beschäftigung
Unbefristet

Tagesarbeitszeit
Vollzeit

Kontakt
Human Resources / jobs@lindorff.de

Telefon
+49 6252 672 0

Das erwartet Sie:

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit viel Gestaltungsspielraum und attraktiven Konditionen. Unser modernes Unternehmen baut auf eine flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen. Als dynamisch wachsendes Unternehmen investieren wir permanent in die Qualifikation unserer Beschäftigten. Davon profitieren alle unsere Mitarbeiter. Sie finden daher bei Lindorff ideale Entwicklungsmöglichkeiten in fachlicher wie auch persönlicher Hinsicht.

 

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an Frau Charlotte Sickers, HR Service Partner, per E-Mail an job.de@lindorff.com.